Schätzt du DEIN Leben wirklich?

Hallo ihr Lieben,

gestern Abend hab ich mich noch für 20 Minuten auf die Yogamatte begeben, weil es tagsüber für Bewegung einfach zu warm für mich war und ich gespürt habe, wie sehr mein Körper jetzt ein paar bewusste, wohltuende Übungen braucht, bevor ich mich ins Bett lege. Ich war danach so richtig happy, und hab mich bei mir dafür bedankt, dass ich mir noch etwas Gutes getan habe.

Dann dachte ich, check ich noch schnell mal Facebook, vielleicht gibt`s ja noch was Neues….und bin auf ein total berührendes Video gestoßen. Ich bin auf meiner Yogamatte gesessen, hab in den Laptop geschaut und die Tränen sind ordentlich gekullert. Ich hab mich so verbunden gefühlt mit diesem weisen, tollen Mädchen, hab gespürt, dass sie einfach recht hat mit dem was sie sagt, und dass ich das ganz genau so sehe und dass das der Punkt ist, der mich am Mentaltraining am meisten fesselt: Das Hier & Jetzt- Bewusstsein. Jeden Moment, jede Sekunde, so annehmen, wie es gerade ist und einfach sein. Im Moment sein, im Nichtwiderstand sein, weil genau das was jetzt passiert, unser Leben ist.

Love Life und sei im Hier & Jetzt

Claire wurde mit Mukoviszidose geboren, in dem Video ein Teenager und die Ärzte geben ihr nur noch ein Jahr zu leben. Sie sagt, dass wir es ohnehin nicht beeinflussen können, wenn wir sterben, aber was wir beeinflussen können, ist unser Leben! Sie sagt, dass sie stolz ist am Leben zu sein und es deshalb bestmöglich auskostet. Sie fordert alle dazu auf, ein Leben zu kreieren, auf das wir stolz sind.

Und dabei geht es nicht um die Top- Position in einem Job der gut klingt und angesehen ist oder darum, 3 Jobs gleichzeitig zu haben, um in der leistungsorientierten Gesellschaft als möglichst umtriebig und vermeintlich erfolgreich zu gelten oder das teure Auto oder die Luxusimmobilie zu besitzen. Das sind doch immer wieder Punkte, auf die Menschen stolz sind, richtig? Genau, das sind jene Menschen, die abgekauft haben, dass es diese Werte sind, nach denen es sich lohnt zu streben. Mal ehrlich, so ein Scheiß! Mit wieviel Stress, Druck und persönlichen Kompromissen ist so ein Leben denn verbunden? Ist es das, was unseren Alltag wirklich erfüllt? Wenn wir irgendwelchen Zielen hinterher hetzen, die ziemlich wahrscheinlich gar nicht unsere sind und- ja, einige merken gar nicht, dass sie den Zielen, die ihre Eltern, ihre Freunde oder andere Bezugspersonen als wichtig ansehen, nachlaufen. Und was bleibt dabei auf der Strecke? Die Wertschätzung deines Lebens, die Bewusstheit in jedem Augenblick.

Claire ist eine Meisterin darin geworden, wie ihre Mutter im Video auch erzählt, sich und andere in den Moment zu bringen. Sie beherrscht diese hohe Kunst, von der die meisten von uns meilenweit entfernt sind.

Und ich dachte mir gestern Abend auf der Yogamatte nur so: Fuck, sie hat so recht, und wenn ich mich so umsehe, wie sehr sind viele Menschen auf dem Holzweg?  Wie wenig schätzen wir unser Leben? Unser Dasein? Mit welchen Kleinigkeiten befassen wir uns und verderben wir uns die Kostbarkeit Leben?

Streit, selbst erschaffene Unzufriedenheit, und Ärger über – ähm ich weiß nicht, Banalitäten ohne Ende! Das Wetter ist schlecht => da ist gleich mal miese Laune angesagt und die Wertschätzung der gerade jetzt stattfindenden Lebenszeit dahin, weil man es plötzlich nicht mehr genießen kann, schließlich hätte man lieber, dass die Sonne scheint. Der Nachbar wirft seine Kartons immer ohne sie zusammenzufalten in den Papiercontainer=> da ist Aufregen angesagt und der Tag eh schon gelaufen, ob der miesen Gegebenheiten. Ich meine, wie könnte man jetzt einfach innerlich zufrieden und erfüllt sein, wenn da ein Karton den anderen Papierln den Platz weg nimmt und die Nachbarn nicht das tun, was man gerne hätte.

Kannst du erfühlen, was ich meine? Wir verderben es uns selbst und ich frage mich, warum eigentlich? Braucht es immer wieder solche krassen Grenzerfahrungen wie die von Claire, um an die Essenz des Lebens ranzukommen und sich mit ihr zu verbinden?

Also los, geh jetzt leben und zwar so, dass du stolz drauf bist, weil du es einfach zutiefst wertschätzend auskostest- in jedem Moment.

 

Alles Liebe,

Claudia

 

Hier geht`s zum Video über Claire, die eine unbeschreiblich wichtige Botschaft für die Welt hat: https://youtu.be/kD_Fr3VAsYM

 

0 Comments